Angebote zu "Innerhalb" (24 Treffer)

Kategorien

Shops

Montana Sky: Der weite Himmel
2,20 € *
zzgl. 3,99 € Versand

Jack Mercy war schon immer ein krankhaftes Schwein. Er hatte mehr Feinde als er zählen konnte. Selbst sein Tod konnte daran nichts ändern. Jack hinterlässt seinen drei erwachsenen Töchtern eine riesige Ranch. Die Halbgeschwister, die grundverschieden sind und nicht miteinander klar kommen, müssen ein Jahr gemeinsam auf der Ranch in Montana leben - oder Jacks Erbe von 20 Millionen U.S.-Dollar ausschlagen. Sein Testament ist eindeutig: Sollte eine der Schwestern innerhalb dieses Jahres sterben, fällt deren Anteil an die Überlebenden, vorausgesetzt, sie halten die 12 Monate gemeinsam auf der Ranch aus. Kaum haben sich die zickigen Schwestern auf der Ranch eingefunden, fällt ein Teil des Viehs barbarischen Akten zum Opfer. Ist hier ein kranker Psychopath am Werk oder dient dies nur als irre Ablenkung eines weitaus größeren Plans?

Anbieter: reBuy
Stand: 25.02.2020
Zum Angebot
MISSIO
21,75 € *
zzgl. 5,95 € Versand

Seit 2014 basteln Matthew Brue und David Butler gemeinsam an ihren Tracks. In regelmäßigen Abständen trafen sich die bärtigen Elektrobastler aus Austin, Texas, um bei ihren Studiosessions an ihren Stücken voller transzendenter Schönheit und ulkigem Esprit zu arbeiten. 2017 erschien Missios starkes Debütalbum ?Loner?, mit dem das Duo durchaus für Aufsehen sorgte. Doch erst diesen April veröffentlichten sie endlich ihr zweites Album: ?The Darker The Weather // The Better The Man? ist eine Platte voller Widersprüche und trotzdem in sich geschlossen und vollständig meisterhaft. Die Balance innerhalb des Duos stimmt einfach: Beide haben vorher in unterschiedlichen Bands Musik gemacht. Brue hat ganz klassisch Klavier gelernt und ist ein toller Songwriter, Butler hat ein Händchen für Melodien und Beats und bringt seinen Background als Produzent mit ein. Die beiden haben sich einfach ihr Leben erzählt, sind zusammen in eine WG gezogen. Sie bauten sich ein professionelles Studio in ihre Garage und fingen an, all ihre Erfahrungen in Musik zu kondensieren.So entstand diese schiefe Sinfonie aus alten Synthesizer-Klängen, verschobenen Beats und sehnigem, dissonanten Pop, der unglaublich aufregend klingt und außerdem auch noch perfekt tanzbar ist. Dazu kommen diese Lyrics voll cleverem Mutterwitz und abgefahrener Geschichten aus den Leben der beiden Musiker in den vergangen zwei Jahren ? familiäre Verwicklungen, verrückte Begegnungen on the road, schlechte Stimmungen und gute Gefühle. Entstanden ist das Werk in der texanischen Wüste, in der Nähe von El Paso. Das Duo zog sich in die Einsamkeit und die dortigen Sonic Ranch Studios zurück. In dieser Einsamkeit, Stille und Hitze, die man trotz aller elektronischen Kühle der Tracks auf der Platte spüren kann, entstanden die fertigen Versionen der 13 Stücke. Dass Missio die Musik auch live perfekt umzusetzen verstehen, konnte man im vergangenen Mai bei zwei exklusiven Shows hören und sehen. Jetzt haben Brue und Butler bestätigt, dass sie im kommenden März zwei weitere Konzerte spielen werden.Quelle: prime-entertainment.de

Anbieter: Konzertkasse
Stand: 25.02.2020
Zum Angebot
MISSIO
21,75 € *
zzgl. 5,95 € Versand

Seit 2014 basteln Matthew Brue und David Butler gemeinsam an ihren Tracks. In regelmäßigen Abständen trafen sich die bärtigen Elektrobastler aus Austin, Texas, um bei ihren Studiosessions an ihren Stücken voller transzendenter Schönheit und ulkigem Esprit zu arbeiten. 2017 erschien Missios starkes Debütalbum ?Loner?, mit dem das Duo durchaus für Aufsehen sorgte. Doch erst diesen April veröffentlichten sie endlich ihr zweites Album: ?The Darker The Weather // The Better The Man? ist eine Platte voller Widersprüche und trotzdem in sich geschlossen und vollständig meisterhaft. Die Balance innerhalb des Duos stimmt einfach: Beide haben vorher in unterschiedlichen Bands Musik gemacht. Brue hat ganz klassisch Klavier gelernt und ist ein toller Songwriter, Butler hat ein Händchen für Melodien und Beats und bringt seinen Background als Produzent mit ein. Die beiden haben sich einfach ihr Leben erzählt, sind zusammen in eine WG gezogen. Sie bauten sich ein professionelles Studio in ihre Garage und fingen an, all ihre Erfahrungen in Musik zu kondensieren.So entstand diese schiefe Sinfonie aus alten Synthesizer-Klängen, verschobenen Beats und sehnigem, dissonanten Pop, der unglaublich aufregend klingt und außerdem auch noch perfekt tanzbar ist. Dazu kommen diese Lyrics voll cleverem Mutterwitz und abgefahrener Geschichten aus den Leben der beiden Musiker in den vergangen zwei Jahren ? familiäre Verwicklungen, verrückte Begegnungen on the road, schlechte Stimmungen und gute Gefühle. Entstanden ist das Werk in der texanischen Wüste, in der Nähe von El Paso. Das Duo zog sich in die Einsamkeit und die dortigen Sonic Ranch Studios zurück. In dieser Einsamkeit, Stille und Hitze, die man trotz aller elektronischen Kühle der Tracks auf der Platte spüren kann, entstanden die fertigen Versionen der 13 Stücke. Dass Missio die Musik auch live perfekt umzusetzen verstehen, konnte man im vergangenen Mai bei zwei exklusiven Shows hören und sehen. Jetzt haben Brue und Butler bestätigt, dass sie im kommenden März zwei weitere Konzerte spielen werden.Quelle: prime-entertainment.de

Anbieter: Konzertkasse
Stand: 25.02.2020
Zum Angebot
Fear the Walking Dead - Staffel 1-3 DVD-Box
42,99 € *
ggf. zzgl. Versand

In „The Walking Dead“ erwachte ein Kleinstadtpolizist in einer Welt, in der nichts mehr so war, wie es sein sollte ... „Fear the Walking Dead“ taucht genau dort ein und lässt seine Zuschauer den Ausbruch der Zombie-Apokalypse hautnah miterleben! Die Macher von „The Walking Dead“ zeigen, wie der Tod lebendig wird und drei Familien ums nackte Überleben kämpfen! Staffel 1 Highschool-Vertrauenslehrerin Madison Clark und Englischlehrer Travis Manawa haben sich mühsam ein bisschen Stabilität und Alltag innerhalb ihrer Patchwork-Familie aufgebaut. Der eine hat Geheimnisse, der andere läuft vor etwas davon oder möchte seine Vergangenheit hinter sich lassen. Es funktioniert, irgendwie … Plötzlich droht der Ausbruch einer geheimnisvollen Epidemie und langsam beginnt sich die Gesellschaftsstruktur aufzulösen. Die lebenden Toten ergreifen Besitz von der Stadt und eine ausweglose Flucht beginnt. Eine Flucht, die jeden an seine Grenzen treibt … Staffel 2 Die Familien Clark, Manawa, Salazar und Strand drohen auseinanderzubrechen. Nach den schrecklichen Ereignissen auf der Abigail sind sie ganz auf sich alleine gestellt und müssen ihren eigenen Weg finden, wenn sie überleben wollen. Doch dies geht nicht reibungslos von statten: Alicia tut sich schwer mit Madisons Weigerung, Nick loszulassen, während Travis versucht, Chris vor der apokalyptischen Dunkelheit zu schützen, die ihn zu verzehren droht. Strand ist ganz in seiner Trauer gefangen, und die Macht von Daniels dunkler Vergangenheit hat Ofelia ihre Illusionen genommen sich ein neues Leben aufbauen zu können. Jeder kämpft mit seinen eigenen Dämonen, während die wahren Monster bereits auf sie lauern ... Staffel 3 Die Gruppe der Überlebenden um Travis Manawa (Cliff Curtis) und Madison Clark (Kim Dickens) hat es über die mexikanische Grenze geschafft. Zurück in den USA werden sie jedoch von einer brutalen Milizgruppe festgesetzt, die mit perfider Leidenschaft ihre Gefangenen meucheln. Angeführt wird die Truppe von Troy Otto (Daniel Sharman), dessen psychopathische Mordlust von seinem Bruder Jake (Sam Underwood) nur schwerlich in Zaum gehalten werden kann. Dennoch schließt man Frieden, und Madison findet mit ihren Kindern Zuflucht auf der Ranch von Jeremiah Otto (Dayton Callie), dem Vater von Troy und Jake. Doch sicher ist es dort nicht. Denn Qaletqa Walker (Michael Greyeyes), ein Nachbar, erhebt Anspruch auf die Ranch. Zwischen den beiden Gruppen entflammt eine blutige Fehde, die auch vor Madison, Travis, Nick (Frank Dillane) und Alicia (Alycia Debnam-Carey) nicht Halt macht.

Anbieter: buecher
Stand: 25.02.2020
Zum Angebot
Fear the Walking Dead - Staffel 1-3 DVD-Box
42,99 € *
ggf. zzgl. Versand

In „The Walking Dead“ erwachte ein Kleinstadtpolizist in einer Welt, in der nichts mehr so war, wie es sein sollte ... „Fear the Walking Dead“ taucht genau dort ein und lässt seine Zuschauer den Ausbruch der Zombie-Apokalypse hautnah miterleben! Die Macher von „The Walking Dead“ zeigen, wie der Tod lebendig wird und drei Familien ums nackte Überleben kämpfen! Staffel 1 Highschool-Vertrauenslehrerin Madison Clark und Englischlehrer Travis Manawa haben sich mühsam ein bisschen Stabilität und Alltag innerhalb ihrer Patchwork-Familie aufgebaut. Der eine hat Geheimnisse, der andere läuft vor etwas davon oder möchte seine Vergangenheit hinter sich lassen. Es funktioniert, irgendwie … Plötzlich droht der Ausbruch einer geheimnisvollen Epidemie und langsam beginnt sich die Gesellschaftsstruktur aufzulösen. Die lebenden Toten ergreifen Besitz von der Stadt und eine ausweglose Flucht beginnt. Eine Flucht, die jeden an seine Grenzen treibt … Staffel 2 Die Familien Clark, Manawa, Salazar und Strand drohen auseinanderzubrechen. Nach den schrecklichen Ereignissen auf der Abigail sind sie ganz auf sich alleine gestellt und müssen ihren eigenen Weg finden, wenn sie überleben wollen. Doch dies geht nicht reibungslos von statten: Alicia tut sich schwer mit Madisons Weigerung, Nick loszulassen, während Travis versucht, Chris vor der apokalyptischen Dunkelheit zu schützen, die ihn zu verzehren droht. Strand ist ganz in seiner Trauer gefangen, und die Macht von Daniels dunkler Vergangenheit hat Ofelia ihre Illusionen genommen sich ein neues Leben aufbauen zu können. Jeder kämpft mit seinen eigenen Dämonen, während die wahren Monster bereits auf sie lauern ... Staffel 3 Die Gruppe der Überlebenden um Travis Manawa (Cliff Curtis) und Madison Clark (Kim Dickens) hat es über die mexikanische Grenze geschafft. Zurück in den USA werden sie jedoch von einer brutalen Milizgruppe festgesetzt, die mit perfider Leidenschaft ihre Gefangenen meucheln. Angeführt wird die Truppe von Troy Otto (Daniel Sharman), dessen psychopathische Mordlust von seinem Bruder Jake (Sam Underwood) nur schwerlich in Zaum gehalten werden kann. Dennoch schließt man Frieden, und Madison findet mit ihren Kindern Zuflucht auf der Ranch von Jeremiah Otto (Dayton Callie), dem Vater von Troy und Jake. Doch sicher ist es dort nicht. Denn Qaletqa Walker (Michael Greyeyes), ein Nachbar, erhebt Anspruch auf die Ranch. Zwischen den beiden Gruppen entflammt eine blutige Fehde, die auch vor Madison, Travis, Nick (Frank Dillane) und Alicia (Alycia Debnam-Carey) nicht Halt macht.

Anbieter: buecher
Stand: 25.02.2020
Zum Angebot
Die Michael Jackson Tapes
10,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Einfühlsam, analytisch und kompetent zeigt Rabbi Shmuley Boteach in seinem Buch eine bisher unbekannte, teils liebenswerte, teils erschreckende Seite im Leben und Charakter von Superstar Michael Jackson auf: Jahrelang begleitete Rabbi Shmuley, Therapeut und geistliche Autorität, den King of Pop und stand ihm beratend zur Seite. "Es war Michael Jacksons dringlichster Wunsch, dass dieses Buch publiziert wird. Es enthält die intimsten, authentischsten, schmerzhaftesten und erhellendsten Gespräche, die er jemals zur Veröffentlichung freigab", schreibt Shmuley Boteach, der elf Jahre lang an der Oxford University gelehrt hatte und insgesamt 21 Bücher veröffentlichte, die in 17 Sprachen übersetzt wurden, im Vorwort nunmehr auf Deutsch im Hannibal Verlag erschienenen Buches "Die Michael Jackson Tapes". Bereits kurz nach dem Erscheinen in den USA stand das Buch von Shmuley Boteach im Mittelpunkt des Medieninteresses und löste zahlreiche kontroverse Diskussionen um Michael Jackson, sein wild bewegtes Leben und seinen plötzlichen Tod aus."Mir bot sich die Möglichkeit, einem Mann bei der existentiellen Veränderung und Rehabilitation zu helfen, der zu einem Freund geworden war, einem Star, der meine Liebe zu Kindern teilte und fest an die Notwendigkeit ihrer Wertschätzung innerhalb unserer Kultur glaubte", schreibt der Autor. Aber er lernte auch die dunkle Seite des Superstars kennen. Wenn Michael Jackson, der sich gern im intellektuellen Rampenlicht bei seinen Vorträgern vor den Studenten der Oxford University, die ihm Rabbi vermittelt hat, sonnt, aber andererseits gelangweilt abwinkt, wenn er in Newark, New Jersey, mithelfen soll, arme Kinder zu unterstützen.Es waren schicksalhafte Zeiten für Michael Jackson, bei denen Rabbi Shmuley Boteach mehr oder minder zufällig dabei war. So war er mit seiner Frau und den Kindern einer Einladung Jacksons auf dessen Neverland-Ranch just in den Tagen gefolgt, in denen auch der krebskranke Junge Gavin mit seiner Familie zur Erholung dort war und den Skandal um Jacksons angebliche Homosexualität auslöste. Auch die Kinder Shmuley Boteachs waren eingeladen gewesen die Nacht im Schlafzimmer Jacksons zu verbringen, der Rabbi hatte das Ansinnen jedoch abgelehnt. Boteach schreibt, wie Jackson sich mit merkwürdigen Freunden umgibt, stets Liebe sucht und sich nicht zu schade dafür ist, einen zweitrangigen Diplomaten überreden zu wollen, ihm eine Ernennung zum UNO-Botschafter zu vermitteln. Shmuley Boteach erlebte Drogenexzesse Jacksons mit, Zusammenbrüche und schüchterne Versuche Annäherung an das weibliche Geschlecht zu finden. Michael Jackson: "Meine erste Freundin war Tatum O'Neal. Sie gewann den Academy Award für Paper Moon. Ich war damals sechszehn und sie dreizehn. Und was war ich naiv! Sie wollte alles, und ich war überhaupt nicht an Sex interessiert, da für einen Zeugen Jehovas in dieser Hinsicht viele Gebote bestehen."In den Sitzungen mit Rabi Shmuley Boteach, die auf Wunsch Jacksons auf Tonband aufgezeichnet wurden, erzählt er bisher unbekannte Einzelheiten über seine schwierige Beziehung zu seiner Familie, die harte Kindheit, in der er zum Superstar gedrillt werden sollte, seine Lieben und Ehen und seine Einstellung zu Gott und dem Tod: "Ja, ich würde am liebsten irgendwann einfach verschwinden. Ich würde alles hinwerfen, wenn nicht die Kinder und Babys wären. Ich würde den Tod wählen, wenn ich diese Aufgabe in meinem Leben verlöre. Ich meine das aus tiefstem Herzen. Ich will kein langes Leben führen. das will ich nicht, nein - nein. Ich finde das Altern hässlich, sehr hässlich. Es ist schlimm, wenn der Körper zerfällt und sich Falten bilden. Ich will nicht alt werden, dem kann ich nichts abgewinnen. Ich will nicht in den Spiegel blicken und das Alter sehen. Damit kann ich nicht umgehen, wirklich nicht. Die Leute meinen, dass das Altern schön sei und dies und das. Da bin ich ganz anderer Ansicht."Auf eindrucksvolle Weise geling es Shmuley Boteach in diese

Anbieter: buecher
Stand: 25.02.2020
Zum Angebot
Die Michael Jackson Tapes
10,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Einfühlsam, analytisch und kompetent zeigt Rabbi Shmuley Boteach in seinem Buch eine bisher unbekannte, teils liebenswerte, teils erschreckende Seite im Leben und Charakter von Superstar Michael Jackson auf: Jahrelang begleitete Rabbi Shmuley, Therapeut und geistliche Autorität, den King of Pop und stand ihm beratend zur Seite. "Es war Michael Jacksons dringlichster Wunsch, dass dieses Buch publiziert wird. Es enthält die intimsten, authentischsten, schmerzhaftesten und erhellendsten Gespräche, die er jemals zur Veröffentlichung freigab", schreibt Shmuley Boteach, der elf Jahre lang an der Oxford University gelehrt hatte und insgesamt 21 Bücher veröffentlichte, die in 17 Sprachen übersetzt wurden, im Vorwort nunmehr auf Deutsch im Hannibal Verlag erschienenen Buches "Die Michael Jackson Tapes". Bereits kurz nach dem Erscheinen in den USA stand das Buch von Shmuley Boteach im Mittelpunkt des Medieninteresses und löste zahlreiche kontroverse Diskussionen um Michael Jackson, sein wild bewegtes Leben und seinen plötzlichen Tod aus."Mir bot sich die Möglichkeit, einem Mann bei der existentiellen Veränderung und Rehabilitation zu helfen, der zu einem Freund geworden war, einem Star, der meine Liebe zu Kindern teilte und fest an die Notwendigkeit ihrer Wertschätzung innerhalb unserer Kultur glaubte", schreibt der Autor. Aber er lernte auch die dunkle Seite des Superstars kennen. Wenn Michael Jackson, der sich gern im intellektuellen Rampenlicht bei seinen Vorträgern vor den Studenten der Oxford University, die ihm Rabbi vermittelt hat, sonnt, aber andererseits gelangweilt abwinkt, wenn er in Newark, New Jersey, mithelfen soll, arme Kinder zu unterstützen.Es waren schicksalhafte Zeiten für Michael Jackson, bei denen Rabbi Shmuley Boteach mehr oder minder zufällig dabei war. So war er mit seiner Frau und den Kindern einer Einladung Jacksons auf dessen Neverland-Ranch just in den Tagen gefolgt, in denen auch der krebskranke Junge Gavin mit seiner Familie zur Erholung dort war und den Skandal um Jacksons angebliche Homosexualität auslöste. Auch die Kinder Shmuley Boteachs waren eingeladen gewesen die Nacht im Schlafzimmer Jacksons zu verbringen, der Rabbi hatte das Ansinnen jedoch abgelehnt. Boteach schreibt, wie Jackson sich mit merkwürdigen Freunden umgibt, stets Liebe sucht und sich nicht zu schade dafür ist, einen zweitrangigen Diplomaten überreden zu wollen, ihm eine Ernennung zum UNO-Botschafter zu vermitteln. Shmuley Boteach erlebte Drogenexzesse Jacksons mit, Zusammenbrüche und schüchterne Versuche Annäherung an das weibliche Geschlecht zu finden. Michael Jackson: "Meine erste Freundin war Tatum O'Neal. Sie gewann den Academy Award für Paper Moon. Ich war damals sechszehn und sie dreizehn. Und was war ich naiv! Sie wollte alles, und ich war überhaupt nicht an Sex interessiert, da für einen Zeugen Jehovas in dieser Hinsicht viele Gebote bestehen."In den Sitzungen mit Rabi Shmuley Boteach, die auf Wunsch Jacksons auf Tonband aufgezeichnet wurden, erzählt er bisher unbekannte Einzelheiten über seine schwierige Beziehung zu seiner Familie, die harte Kindheit, in der er zum Superstar gedrillt werden sollte, seine Lieben und Ehen und seine Einstellung zu Gott und dem Tod: "Ja, ich würde am liebsten irgendwann einfach verschwinden. Ich würde alles hinwerfen, wenn nicht die Kinder und Babys wären. Ich würde den Tod wählen, wenn ich diese Aufgabe in meinem Leben verlöre. Ich meine das aus tiefstem Herzen. Ich will kein langes Leben führen. das will ich nicht, nein - nein. Ich finde das Altern hässlich, sehr hässlich. Es ist schlimm, wenn der Körper zerfällt und sich Falten bilden. Ich will nicht alt werden, dem kann ich nichts abgewinnen. Ich will nicht in den Spiegel blicken und das Alter sehen. Damit kann ich nicht umgehen, wirklich nicht. Die Leute meinen, dass das Altern schön sei und dies und das. Da bin ich ganz anderer Ansicht."Auf eindrucksvolle Weise geling es Shmuley Boteach in diese

Anbieter: buecher
Stand: 25.02.2020
Zum Angebot
Into The West
21,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Jacob Wheeler ist ein weißer Siedler, der den Traum hat, in Richtung Westen aufzubrechen - nach Kalifornien. Den die Büffel lieben ist ein Lakota-Indianer, der die Vision eines Stammesältesten von der Vernichtung ihrer Indianer-Kultur nicht wahr haben will. Auf schicksalhafte Weise treffen die Familien beider Kulturen aufeinander und bleiben verbunden.Episode 1 - AufbruchSchon immer haben den jungen Jacob Wheeler die Geschichten über die Indianer und große Abenteurer gefesselt. Als er durch Zufall den Pioneer James Fletcher kennen lernt, ist die Chance, in den Westen zu ziehen, zum greifen nahe. 1827 entschließt er sich, Fletcher und der Entdecker-Gruppe um Jedediah Smith anzuschließen und Virginia zu verlassen. Als Smith und seine Truppe nach langer und beschwerlicher Reise voller Stolz und Euphorie endlich Kalifornien erreichen, werden sie von den Mexikanern sofort zur Heimkehr gezwungen. Zur gleichen Zeit hat der Lakota-Indianer Den die Büffel lieben beunruhigende Visionen von der Ankunft der weißen Siedler. Aufgrund seiner übersinnlichen Fähigkeiten wird er zum Medizinmann des Stammes, der es sich zur Aufgabe macht, alles zu tun, damit die Vision über den Untergang seines Volkes verhindert werden kann. Fast schicksalhaft erscheint das Treffen von Jacob Wheeler und der Schwester von Den die Büffel lieben. Sie heißt Frau mit dem Donnerherz. Er rettet ihr Leben und führt sie zurück zu ihrem Stamm. Die beiden verlieben sich und werden ein Paar. Jacob bleibt bei den Lakota und erlernt ihre Lebensweise.Episode 2 - ÜberlebenÜber die Jahre verändert sich das Leben der Indianerstämme. Einige versuchen, sich der Lebensweise der neuen Siedler anzupassen, machen mit ihnen Geschäfte, kaufen von ihnen Gewehre und Alkohol. Andere bevorzugen die traditionelle Lebensweise und wollen sich von den Weißen fern halten. Die Konflikte wachsen nicht nur zwischen Indianern und Siedlern, auch innerhalb des Lakota-Stammes, in dem die Brüder Hundsstern, Den die Büffel lieben und Rennender Fuchs leben, kommt es zum Streit: Soll man sich anpassen oder nicht? Schließlich verlässt Rennender Fuchs seinen Stamm, um sich den Weißen anzuschließen. Nachdem Jacob mit seiner schwangeren Frau Frau mit dem Donnerherz und seiner Tochter Margret Heller Schein zu seiner Familie nach Virginia zurückgekehrt ist, erfährt er von dem Tod seines Freundes und Vorbilds, dem Entdecker Jedediah Smith. Er beschließt, erneut in Richtung Westen aufzubrechen, diesmal zusammen mit seiner Familie. Auch sein Bruder Jethro und deren drei Cousinen begleiten ihn, in Virginia gibt es keine Zukunft für sie.In einem großen Treck machen sie sich auf die weite Reise nach Kalifornien, die jedoch von Tod und Krankheit gezeichnet ist. Jacob wird bei einem Angriff des Indianerstammes der Cheyenne so schwer verwundet, dass er die Reise nicht fortsetzen kann. Die Wheeler-Familie zieht ohne ihn weiter, in eine ungewisse Zukunft und ohne die wirkliche Hoffnung, Jacob je wieder zu sehen.Episode 3 - GoldrauschDer Lakota-Indianer und Bruder von Jacobs Frau, Rennender Fuchs, findet Jacob und pflegt ihn gesund. Jahre vergehen bis Jacob durch Zufall wieder auf seine Familie trifft - allerdings hat Frau mit dem Donnerherz inzwischen mit seinem Bruder Jethro ein viertes Baby und lebt in Kalifornien mit ihm auf einer Ranch. Sie glauben schon lange nicht mehr daran, dass Jacob lebt. Seinem Sohn Jacob Junior schenkt Jacob heimlich die Kette, die ihm einst seine Frau gegeben hatte. Die Kette wird bald von der ganzen Familie entdeckt und stürzt Frau mit dem Donnerherz und Jethro in Selbstzweifel.Der verlorene Bruder Rennender Fuchs kehrt auf den Rat von Den die Büffel lieben hin zu seinem Stamm zurück und wird mit offenen Armen aufgenommen.Inzwischen ist das Goldfieber in Kalifornien ausgebrochen, dem auch Jethro erliegt. Die Gier führt schließlich zu seinem Tod.Jacobs Tochter Margaret Heller Schein findet ihren Vater nach langer Suche wieder und führt ihn zurück zu seiner Familie. Weiße und Indianer liefern sich unterdessen blutige Kämpfe in den Gebieten der Lakota, bei denen viele Indianer ihr Leben lassen.Episode 4 - Das eiserne PferdFamilien werden auseinander gerissen, auch die Wheeler-Familie wird wieder getrennt. Der Stamm von Den die Büffel lieben hat viele Tote zu beklagen. Nicht nur die Vertreibung der Indianer aus ihren Gebieten macht das Land zu einem Kriegsschauplatz, inzwischen ist der Bürgerkrieg ausgebrochen, bei dem unzählige Menschen sterben. Der Bau der transkontinentalen Eisenbahn zwingt die weißen Eindringlinge und die Indianer zu Gesprächen an einen Tisch. Die Weißen halten sich jedoch nicht an die Friedensvereinbarungen und greifen immer wieder Indianerstämme an.Episode 5 - Wissen ist MachtAls die Amerikaner 1874 in den Black Hills, einem heiligen Ort der Lakota, Gold finden, marschiert Colonel Custer erneut in das den Indianern zugesprochene Gebiet ein. Doch rechnet er nicht mit heftigem Widerstand der Lakota unter der Führung von Crazy Horse. Sie schlagen die Eindringlinge in die Flucht. Der Hass der Amerikaner auf die Indianer wächst indes stetig. Jacobs Tochter Margaret Heller Schein lebt in Gefangenschaft und kümmert sich in einem Reservat um Waisenkinder und Frauen. Die ursprüngliche Lebensweise der Indianer gibt es nicht mehr, der Geistertanz ist verboten, und die Ureinwohner sind in Reservaten zusammen getrieben worden. Immer noch wollen einige Stammesmitglieder die Entwicklung nicht akzeptieren und versuchen, zumindest einen kleinen Teil ihrer Tradition zu bewahren.Episode 6 - GeistertanzDer Kampf zwischen Indianern und Amerikanern gipfelt schließlich in dem Massaker am Wounded Knee, bei dem unzählige Indianer ihr Leben verlieren. Jacob, Frau mit dem Donnerherz und ihr Bruder Den die Büffel lieben haben Glück- sie überleben und sind wieder vereint. Sie geben die Geschichte an ihre Enkel weiter, damit nicht in Vergessenheit gerät, woher sie kommen, und wer sie sind.

Anbieter: buecher
Stand: 25.02.2020
Zum Angebot
Into The West
21,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Jacob Wheeler ist ein weißer Siedler, der den Traum hat, in Richtung Westen aufzubrechen - nach Kalifornien. Den die Büffel lieben ist ein Lakota-Indianer, der die Vision eines Stammesältesten von der Vernichtung ihrer Indianer-Kultur nicht wahr haben will. Auf schicksalhafte Weise treffen die Familien beider Kulturen aufeinander und bleiben verbunden.Episode 1 - AufbruchSchon immer haben den jungen Jacob Wheeler die Geschichten über die Indianer und große Abenteurer gefesselt. Als er durch Zufall den Pioneer James Fletcher kennen lernt, ist die Chance, in den Westen zu ziehen, zum greifen nahe. 1827 entschließt er sich, Fletcher und der Entdecker-Gruppe um Jedediah Smith anzuschließen und Virginia zu verlassen. Als Smith und seine Truppe nach langer und beschwerlicher Reise voller Stolz und Euphorie endlich Kalifornien erreichen, werden sie von den Mexikanern sofort zur Heimkehr gezwungen. Zur gleichen Zeit hat der Lakota-Indianer Den die Büffel lieben beunruhigende Visionen von der Ankunft der weißen Siedler. Aufgrund seiner übersinnlichen Fähigkeiten wird er zum Medizinmann des Stammes, der es sich zur Aufgabe macht, alles zu tun, damit die Vision über den Untergang seines Volkes verhindert werden kann. Fast schicksalhaft erscheint das Treffen von Jacob Wheeler und der Schwester von Den die Büffel lieben. Sie heißt Frau mit dem Donnerherz. Er rettet ihr Leben und führt sie zurück zu ihrem Stamm. Die beiden verlieben sich und werden ein Paar. Jacob bleibt bei den Lakota und erlernt ihre Lebensweise.Episode 2 - ÜberlebenÜber die Jahre verändert sich das Leben der Indianerstämme. Einige versuchen, sich der Lebensweise der neuen Siedler anzupassen, machen mit ihnen Geschäfte, kaufen von ihnen Gewehre und Alkohol. Andere bevorzugen die traditionelle Lebensweise und wollen sich von den Weißen fern halten. Die Konflikte wachsen nicht nur zwischen Indianern und Siedlern, auch innerhalb des Lakota-Stammes, in dem die Brüder Hundsstern, Den die Büffel lieben und Rennender Fuchs leben, kommt es zum Streit: Soll man sich anpassen oder nicht? Schließlich verlässt Rennender Fuchs seinen Stamm, um sich den Weißen anzuschließen. Nachdem Jacob mit seiner schwangeren Frau Frau mit dem Donnerherz und seiner Tochter Margret Heller Schein zu seiner Familie nach Virginia zurückgekehrt ist, erfährt er von dem Tod seines Freundes und Vorbilds, dem Entdecker Jedediah Smith. Er beschließt, erneut in Richtung Westen aufzubrechen, diesmal zusammen mit seiner Familie. Auch sein Bruder Jethro und deren drei Cousinen begleiten ihn, in Virginia gibt es keine Zukunft für sie.In einem großen Treck machen sie sich auf die weite Reise nach Kalifornien, die jedoch von Tod und Krankheit gezeichnet ist. Jacob wird bei einem Angriff des Indianerstammes der Cheyenne so schwer verwundet, dass er die Reise nicht fortsetzen kann. Die Wheeler-Familie zieht ohne ihn weiter, in eine ungewisse Zukunft und ohne die wirkliche Hoffnung, Jacob je wieder zu sehen.Episode 3 - GoldrauschDer Lakota-Indianer und Bruder von Jacobs Frau, Rennender Fuchs, findet Jacob und pflegt ihn gesund. Jahre vergehen bis Jacob durch Zufall wieder auf seine Familie trifft - allerdings hat Frau mit dem Donnerherz inzwischen mit seinem Bruder Jethro ein viertes Baby und lebt in Kalifornien mit ihm auf einer Ranch. Sie glauben schon lange nicht mehr daran, dass Jacob lebt. Seinem Sohn Jacob Junior schenkt Jacob heimlich die Kette, die ihm einst seine Frau gegeben hatte. Die Kette wird bald von der ganzen Familie entdeckt und stürzt Frau mit dem Donnerherz und Jethro in Selbstzweifel.Der verlorene Bruder Rennender Fuchs kehrt auf den Rat von Den die Büffel lieben hin zu seinem Stamm zurück und wird mit offenen Armen aufgenommen.Inzwischen ist das Goldfieber in Kalifornien ausgebrochen, dem auch Jethro erliegt. Die Gier führt schließlich zu seinem Tod.Jacobs Tochter Margaret Heller Schein findet ihren Vater nach langer Suche wieder und führt ihn zurück zu seiner Familie. Weiße und Indianer liefern sich unterdessen blutige Kämpfe in den Gebieten der Lakota, bei denen viele Indianer ihr Leben lassen.Episode 4 - Das eiserne PferdFamilien werden auseinander gerissen, auch die Wheeler-Familie wird wieder getrennt. Der Stamm von Den die Büffel lieben hat viele Tote zu beklagen. Nicht nur die Vertreibung der Indianer aus ihren Gebieten macht das Land zu einem Kriegsschauplatz, inzwischen ist der Bürgerkrieg ausgebrochen, bei dem unzählige Menschen sterben. Der Bau der transkontinentalen Eisenbahn zwingt die weißen Eindringlinge und die Indianer zu Gesprächen an einen Tisch. Die Weißen halten sich jedoch nicht an die Friedensvereinbarungen und greifen immer wieder Indianerstämme an.Episode 5 - Wissen ist MachtAls die Amerikaner 1874 in den Black Hills, einem heiligen Ort der Lakota, Gold finden, marschiert Colonel Custer erneut in das den Indianern zugesprochene Gebiet ein. Doch rechnet er nicht mit heftigem Widerstand der Lakota unter der Führung von Crazy Horse. Sie schlagen die Eindringlinge in die Flucht. Der Hass der Amerikaner auf die Indianer wächst indes stetig. Jacobs Tochter Margaret Heller Schein lebt in Gefangenschaft und kümmert sich in einem Reservat um Waisenkinder und Frauen. Die ursprüngliche Lebensweise der Indianer gibt es nicht mehr, der Geistertanz ist verboten, und die Ureinwohner sind in Reservaten zusammen getrieben worden. Immer noch wollen einige Stammesmitglieder die Entwicklung nicht akzeptieren und versuchen, zumindest einen kleinen Teil ihrer Tradition zu bewahren.Episode 6 - GeistertanzDer Kampf zwischen Indianern und Amerikanern gipfelt schließlich in dem Massaker am Wounded Knee, bei dem unzählige Indianer ihr Leben verlieren. Jacob, Frau mit dem Donnerherz und ihr Bruder Den die Büffel lieben haben Glück- sie überleben und sind wieder vereint. Sie geben die Geschichte an ihre Enkel weiter, damit nicht in Vergessenheit gerät, woher sie kommen, und wer sie sind.

Anbieter: buecher
Stand: 25.02.2020
Zum Angebot